Jane Fonda – My Life So Far

Promi-Autobiographien umweht oft ein leichter Igitt-Faktor. Denn allzu leicht unterstellt man ihnen die Frivolität, lediglich mit der oberflächlichen Sensationsgier ihrer Leser zu spielen, um so Geld auf die Konten ihrer berühmten Autoren zu spülen. Gelegentlich entpuppen sich jedoch die Verfasser solcher Autobiographien als sehr spannende und gleichzeitig entspannte Persönlichkeiten, die ehrlich und reflektiert über ihr…

RIP Tilikum

Es war einmal ein kleiner Orcabulle. Er hatte keinen Namen, dafür jedoch Freiheit und eine Familie. Beider wurde er beraubt und erhielt dafür, als Austausch, den Namen „Tilikum“, der, heuchlerisch genug, soviel wie Freund bedeutet. Fortan vegetierte er als Showtier vor sich hin, in seiner Bewegungsfreiheit drastisch eingeschränkt, von dominanten Weibchen regelmäßig drangsaliert – und…

My Eurovision of Everysecondcounts – Part 2

Heute möchte ich ein wenig über den Tellerrand blicken. Denn für den Fall, dass überraschenderweise doch kein europäisches Land die Nummer 2 werden sollte, gibt es noch zahlreiche Bewerber. Und wenn Australien am Eurovision Song Contest teilnehmen durfte, gibt es keinen Grund, Länder, die auf anderen Kontinenten beheimatet sind, von meinem kleinen Eurovision Contest of…

My Eurovision of Everysecondcounts – Part 1

Achtung, Spoiler! OK – wir haben nun Trump. Und nicht nur, dass er gewählt wurde, er musste ausgerechnet an meinem Geburtstag in sein Amt eingeführt werden! Total disaster. Aber ich versuche es, mit Obama zu halten: dies ist das Wesen der Demokratie – sie muss einiges aushalten können. Und sie wird auch Trumps Amtsperiode überstehen.…

Vintage Christmas Dinner

Der Advent ist wie geschaffen für nostalgische Stunden. Wer das Besondere und Poetische sucht, wird beim Vintage Private Dinner im Mezzanin 7 mit Sicherheit fündig. Hier entführen die charmanten Gastgeber Martin & Thomas auf eine kulinarische Zeitreise der besonderen Art. Eine genaue Jahreszahl gibt es dabei nicht. Zeitangabe? Sagen wir mal „die gute alte“. Sobald…

Christkind gone wild

Früher war alles besser: weiße Weihnachten und pausbäckige Kinder, die mit strahlenden Augen und Inbrunst „Stille Nacht“ sangen. Wenige, aber mit viel Liebe ausgewählte Geschenke, die nicht nur Sekunden der Neugier befriedigten, sondern viele Jahre über Freude und Spaß bereiteten… So die Legenden. Die durchaus stimmen können. Oder auch wieder nicht. Zumindest in einigen Fällen,…